Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr dazu.

Intensivtherapie


 

 
Bei bestimmten psychischen Erkrankungen (z. B. Ängsten, Zwängen) kann es notwendig sein, die Therapie auf mehrstündige Sitzungen auszudehnen und/oder sie außerhalb der Therapieräume  durchzuführen. Damit kann eine intensive Durchführung von Therapiestrategien gewährleistet werden. Wir begleiten Sie persönlich in die für Sie schwierigen Alltagssituationen (z. B. Autofahren, Menschenmengen).  
 
Auch bei einem Coaching-Prozess kann es sinnvoll sein, zeitlich intensiv an einem Problem zu arbeiten, um schnell eine Verbesserung zu erzielen. 
 
Kostenübernahme:
Beim Vorliegen einer psychischen Erkrankung werden die Kosten von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. Coaching wird von den Krankenkassen nicht bezahlt. Die Abrechnung erfolgt in Anlehnung an die Gebührenordnung für privatärztliche Leistungen. 

 


Weitere Angebote: